Wertung

  • Sound:

    61%

  • Tragekomfort:

    61%

  • Für Unterwegs:

    79%

  • Preis/Leistung:

    64%


  • Gesamtwertung:

    59%

Ich mag ja den Namen „Rio“ für einen In-Ear Kopfhörer. Viel lieber auch als diese ewig langen Produktkennungen. Was ich auch mag sind hübsch verpackte Produkte. Gerade bei Kopfhörern muss einfach der Weg zum Ziel schön geebnet werden. Am liebsten würde ich dem DHL Jungen schon Rosenblätter auf die Pflastersteine werfen und ihm den roten Teppich ausrollen. Wenn ich dann das Päckchen aufmache, die Schachtel herausnehme und von allerlei Dingen überrascht werde, die man sonst bei günstigen In-Ears wirklich nicht erwarten kann, ist es ein guter Tag. So ein Tag war es, als der NoonTec Rio ins Haus flatterte. Guter Tag! Darf man den Tag vor dem Abend loben?

noontec-rio-1

Scheiß Hormone

Ich war fast schon ein wenig beeindruckt. Wenn ich beeindruckt bin, dann lebe ich fernab der Realität. Verschwende meine Zeit manchmal auch. Mit Naivität. Kennst du das? Wie schön wäre es gewesen, wenn es keinen Haken an der ganzen Sache gäbe. Wieso stöpsel ich Idiot den Rio auch ein? Warum finde ich aus den 6 passenden Silikonteilchen das passende und setz mir die In-Ears ein? Warum nur! Ab dem Moment, als das erste Lied sich die Kabel hoch zu meinen Ohren durchzwängte, stand ich wieder im Regen. Ich bin doch als Kind mal in einen großes Fass voller mangelhafter In-Ears gefallen. Heute darf man mir keine mehr geben. Da werd ich zum Obelix. Doch was genau ist es überhaupt, dass mich so in Rage geraten lässt?

noontec-rio-2

Ich erwarte zuviel

Lass mich nochmal zurückspulen. Es war ein guter Tag. Die In-Ears waren fast spotbillig, überragend verarbeitet, super Lieferumfang. Viel viel Liebe im Detail. Was erwarte ich? Keine Schwächen am ganzen Gerät? Bei dem Preis? Hm. Sind es überhaupt Schwächen? Gibt es jemanden, der es so viel besser macht, dass ich die Rios nicht mehr mit dem Hintern ansehe, nach der ganzen Show? Fragen über Fragen? Die Antwort ist ganz simpel. In Fachkreisen sagt man zu solchen Produkten oft, dass es ja Geschmackssache sei. Papperlapapp. Nix Geschmackssache. Es ist Fakt, dass die Höhen beschnitten sind und sehr dumpf klingen. Das geht, so wie ich das von Daniel und dem uminösen Mr. X gehört habe, allen NoonTec Produkten so. Allerdings sind auch alle NoonTec Produkte sealed, also geschlossene Kopfhörer. Dumpfe Höhen sind da fast schon vorprogrammiert. Es gibt aber Kopfhörer, bei denen fällt das nicht so sehr ins Gewicht.

Mittelmaß unter Preis

Lässt man mal die Kirche im Dorf, um ewig gestrige Metaphern zu verwenden, verschwindet der Rio im Mittelmaß, taucht aber auf hoher See wieder auf, weil sein Preis einfach weit weit unter dem anderen Mittelmaß ist. Wer kauft denn bitte Mittelmaß? Ist eine Sache ein Schnäppchen, weil Schrott auf einmal günstig ist? Wenn es nicht so unzählige Kopfhörer gäbe, der Rio wär ein Hit. Nun gibt es aber unzählige Kopfhörer und auch spotbillige, wie den Panasonic aus einem unserer ersten Testberichte, die zwar keinen Zirkus um sich selbst machen, aber den Preis des NoonTec Rio nochmals in den Schatten stellen. Also reden wir bitte nicht von Grauzonen. Danke.

BEITRAG TEILEN:

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Kretsche

NoonTec schon wieder. Ich muss gestehen, dass ich die Rios nicht kenne. Ich kann aber aus Selmas Text meine Schlüsse ziehen. Die anderen NoonTecs zeichnen sich ebenfalls durch grundsolide Verarbeitung aus. Wie es scheint schwächelt der Rio dort, wo auch die anderen Produkte von NoonTec nicht auf der Höhe sind. Da haben wir es schon. Die Höhen sind wohl ein ewiger Knackpunkt. Zu diesem Preis gibt es bestimmt was besseres.

Wenn ich mal Mia sprechen lasse, der ich die Kopfhörer geschenkt habe, sind sie das tollsten der Welt. Heute bin ich die Lieblingstante! Wer keine Ansprüche hat, der wird mit vielem Glücklich. Der Rio jedoch bietet mehr als die meisten In-Ears in dieser Preisordnung. Ja, selbst als doppelt so teure. Ich tue mich dennoch sehr sehr schwer dem Rio etwas abzugewinnen. Es gibt einfach zu viele Kopfhörer, die ansprechender sind.

Ich hab mal mitgehört und kann Selmas Sicht nur bestätigen. Die Verarbeitung und der bloße Lieferumfang schießen fast schon üebr das Ziel hinaus. Man könnte fast meinen, dass hier ein mittelmäßiges Produkt beschönigt werden will. Wenn man anschließend auf den Preis guckt, kann es das auch nicht sein. NoonTec steht wohl einfach für Verarbeitungsqualität.